Fest wird verschoben

Verfasst am .

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden,
sehr geehrte Gäste und Freunde der Rotter Feuerwehr,

die aktuelle Corona-Pandemie stellt alles in den Schatten. Mit Beschluss der Bundesregierung sind derzeit alle Veranstaltungen mit über 1000 Gästen bis zum 31. August diesen Jahres untersagt. Somit müssen wir hiermit schweren Herzens mitteilen, dass unser geplantes Gründungsfest zum 150-jährigen Jubiläum vom 16. - 20. Juli 2020 leider nicht stattfinden kann.

Als öffentliche Einrichtung im Dienst des Nächsten wäre es natürlich in Anbetracht auf alle Risikogruppen und gefährdeten Bürgern unverantwortlich, eine solche Feier mit Gästen aus Nah und Fern zu veranstalten.

Wir waren mit allen Künstlern und Lieferanten in intensiven Kontankt und freuen uns mittelein zu dürfen, dass wir das Programm wie gehabt in unseren neuen Termin mitnehmen können.

Die gekauften Eintrittskarten für den Kabarettabend und die "Sp(r)itzenparty" behalten bis auf Weiteres ihre Gültigkeit, wir werden Sie in dieser Angelegenheit bald möglichst über weitere Schritte informieren.

Zu gegebener Zeit wird es auch neue Einladungen für den neuen Termin geben.

Neuer Termin: 21. - 25. Juli 2022

Bleiben Sie gesund. Wir bedanken uns für das Verständnis und verbleiben...

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Der Festausschuss